Der Verein 

Der Verein Heinzelfrauen wurde am 01.09.1997 von Frau Wilma Fischer gegründet. 
Ein Verein von Frauen für Frauen.


Der sozialökonomische Beschäftigungsbetrieb (SÖB) wird zu 100% vom Arbeitsmarktservice Burgenland gefördert.

Unsere Heinzelfrauen dürfen zwischen 6 Monaten und 1 Jahr im Projekt beschäftigt werden.
Unser Hauptziel und im Vordergrund steht die Vermittlung langzeitarbeitsloser und/oder älterer Frauen in den ersten 
Arbeitsmarkt.  Die sich daraus ergebenden Aufgaben für uns als SÖB bestehen aus der Bereitstellung von befristeten Arbeitsplätzen, die Beseitigung von Vermittlungshemmnissen, Reintegration in den regulären Arbeitsmarkt, die Verbesserung der Reintegrationschancen durch gezielte, fachliche Qualifizierung, sowie auch die persönliche Weiterentwicklung.

Wir wollen unseren Frauen, die uns durch das AMS zugewiesen werden, den Wiedereinstieg ins Berufsleben erleichtern, die sogenannte ‚Schwarzarbeit‘ vermindern, eine soziale- sowie auch finanzielle Absicherung unseren Frauen bieten und auch älteren Arbeitnehmerinnen die fehlenden Pensionsmonate ermöglichen.
Die gleichzeitige sozialpädogogische Betreuung fördert gezielt die persönliche Entwicklung und das Selbstvertrauen unserer Frauen. 

Wir bieten unseren Transitarbeitskräften Unterstützung, wo Hilfe benötigt wird, um widrige Lebensumstände zu beseitigen/minimieren.

RZ BDV arbeitplus rgb bgld


Der Verein Heinzelfrauen ist auch Mitglied von arbeit plus - Soziale Unternehmen Burgenland (vormals BAF Burgenländisches Arbeitsforum) wo bei Vernetzungstreffen mit sieben anderen Betrieben der Austausch und die Qualität der Betreuungs- und Begleitungsarbeit stetig vorangetrieben wird. 



Unser Leitsatz >> Gemeinsam können wir es schaffen << steht für das, was wir sind. 

Wir sind ein Projekt mit einem Ziel vor Augen, das mit Eigeninitiative, Ehrlichkeit, Vertrauen und Respekt versucht als Team GEMEINSAM etwas zu erreichen. 



Diese Maßnahme erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsmarktservice


und wird aus Mitteln des Arbeitsmarktservice gefördert


© POWERED BY MACMULTIMEDIA.AT - DESIGNED BY EVA HOMBAUER